Header Bild Akkordeon

EINS UND EINS. DAS MACHT ZWEI. - am 20. + 21. März und 4. April 2020 um 20.00h

Artikel erstellt am: 05.03.2020
Kategorien: Veranstaltungen
So haben Sie die Knef auch noch nicht gesehen... geschweige denn, gehört.

UTE OLK + FERNANDO ZIETEK spielen Biographisches um Hildegard Knef. Kriegsgefangenschaft, Karrieren, Krisen. Jugend + Alter. Geliebt + geschmäht. Immer im Rampenlicht, nichts blieb privat. Aber es hagelte rote Rosen. 

Die zwei Schauspieler sprechen und singen Hildes Worte, interpretieren ihr Leben. Ganz eigenwillig. Die beiden sehen nicht aus wie die Knef, haben nicht ihre Stimme. Vielmehr bebildern sie LebensStationen. Und kommen so der LebensKünstlerin nah. Ganz nah. 

Geradezu getragen werden Ute und Fernando dabei von JUTTA JAGENTEUFEL am Akkordeon. 

Das muss man einfach gehört haben. Und unbedingt gesehen.